INTERNATIONALER MUSEUMSTAG

Museen inspierieren die Zukunft...
16.05.2021 – 16.05.2021

INTERNATIONALER MUSEUMSTAG

INTERNATIONALER MUSEUMSTAG

… so das diesjährige Motto des Internationalen Museumstages. Die Gegenwart wiederum inspiriert die Museen dazu, sich und Ihnen neue Räume zu erschließen. Hier und auf den jeweiligen Homepages der Häuser finden Sie das detaillierte ( -- vor allem digitale) Programm der teilnehmenden Museen und Galerien in Ulm und Neu-Ulm.
https://cms.museumbrotundkunst.de/media/pages/programm/internationaler-museumstag/961156754-1620636492/imt-ulm_neu-ulm_umfangreiches-programm.pdf
Bitte beachten Sie: manche Häuser haben Angaben zu einem vor Ort stattfindenden Programm, welches selbstverständlich nur durchgeführt werden kann, falls die Corona-Bedingungen eine Öffnung der Museen und Galerien am 16. Mai zulassen.
Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch auf den jeweiligen Homepages.

Und hier unser in diesem Jahr vollständig digitales Programm:

Ausstellung: Sonja Alhäuser – Cupido
Die Berliner Künstlerin spielt in ihren Werken mit Verführung und Opulenz, arbeitet mit genuss-spendenden und vergänglichen Materialien wie Brot und Butter, und lässt mit sicherer Leichtigkeit Essens-Zeichnungen voller Witz entstehen: ein eigenes Universum, eine eigene Form der Eat Art.

15 Uhr Künstlergespräch mit Sonja Alhäuser via Zoom-Konferenz
Dauer ca. 40 Minuten. Teilnehmer*innenzahl mind. 5 / max. 20 Personen begrenzt.
Die Nutzung des Kommunikationssystems Zoom ist kostenfrei. Nach Ihrer Buchung erhalten Sie die Zugangsdaten für die Konferenz.
Anmeldung bis zum 14.05.2021, 12 Uhr per Mail unter info@museumbrotundkunst.de

11 Uhr Kinderprogramm: „Mein Lieblingsrezept“ via Zoom-Konferenz
Kann man ein Rezept ohne Worte darstellen? Klar! Wir schauen, wie Sonja Alhäuser das macht und malen, zeichnen, basteln dann selbst.
Wer ein Foto seines „Lieblingsrezepts“ anschließend per Mail an das Museum schickt, bekommt den freien Eintritt für sich und zwei Erwachsene geschenkt. Und das schönste „Kunstwerk“ veröffentlichen wir zudem auf unserer Homepage.
Dauer ca. 40 Minuten. Teilnehmer*innenzahl mind. 5 / max. 15 Personen begrenzt.
Die Nutzung des Kommunikationssystems Zoom ist kostenfrei. Nach Ihrer Buchung erhalten Sie die Zugangsdaten für die Konferenz.
Anmeldung bis zum 14.05.2021, 12 Uhr per Mail unter info@museumbrotundkunst.de

Exklusiv am Internationalen Museumstag auf unserer Homepage unter www.museumbrotundkunst.de abrufbar:

„Butter my Dance“ (Video)
Die Tanzperformance von Pablo Sansalvador und Carmen Vázquez Marfil lässt sich von den Kunstwerken unserer Sammlung inspirieren.

„Hörstücke aus dem Museum“ (Audio)
Über einzelne Themen und Kunstwerke unserer Dauerausstellung erzählen kurzweilige Audiobeiträge, die jeweils von einer Bildstrecke begleitet werden.

„Sonja Alhäuser – Cupido“ (Video)
Sonja Alhäuser und Isabel Greschat geben gesprächsweise Einblicke in die Ausstellung, die seit ihrer geplanten Eröffnung im November nur kurzeitig für Besucher*innen zugänglich war.