Sonntagsführung im März

08.03.2020
15:00 — 16:00

Frauenrollen - Frauenbilder

Am Sonntag, den 8. März 2020 bietet das Museum Brot und Kunst um 15 Uhr eine Führung zum Frauenalltag an.
Ernährung und Versorgung scheinen traditionell Frauensache zu sein. Diese Führung zeigt, welchen Platz Frauen im Produktionsprozess vom Getreideanbau bis zum fertigen Brot hatten und haben und wie sie dargestellt werden. Künstler stellen sie als schützende, fürsorgliche oder machtvolle Lebensspenderin dar. Künstlerinnen melden sich aber auch selbst zu Wort.

Die öffentliche Führung mit der Kunsthistorikerin Angelika Held kostet 2 Euro zzgl. Eintritt