Brot und Kunst Fest

11.09.2022
11:00 — 17:00

Brot und Kunst Fest

Brot und Kunst Fest

Genuss und Aktionen rund um den Salzstadel

Am letzten Feriensonntag, den 11. September 2022, lädt das Museum Brot und Kunst von 11 bis 17 Uhr wieder zu seinem bunten Genussmarkt und verschiedenen Aktionen rund um den Salzstadel ein.
Feine Backwaren, Marmeladen, Insekten, Pilze, Mohn und Hanf, Öle, verschiedene Weine, Prosecco, Limonade und Schokolade, kurz allerlei Lebens- und Genussmittel, verkaufen Anbieter aus der Region, denen die Nachhaltigkeit ihrer Produkte am Herzen liegt. Die Kuchentheke des Fördervereins und die Kaffeebar des Regionalen Ausbildungszentrums Ulm runden das Angebot ab. Zudem bietet das Ulmer Haus der Nachhaltigkeit beim „Science Chat“ Gelegenheit, mit Wissenschaftler*innen über Fragen zum Thema Energie und Nahrung zu plaudern.
Auf dem Programm stehen abwechslungsreiche Führungen; unter anderem auch in der aktuellen Ausstellung „Goldmarie und Fürstenkrone – Die Kartoffel in der Gegenwartskunst“. Für Kinder gibt es Rundgänge durchs Museum mit Toni unserer Museumsmaus. Außerdem ein Kasperltheater, Spiele und Gelegenheit zum Malen und Werken.
Zum Tag des offenen Denkmals werden von 12.00 bis 16.00 Uhr Führungen durch die oberen Dachgeschosse des Salzstadels angeboten.

Der Eintritt ins Museum an diesem Tag ist frei!

Programm

11.30 Puppentheater mit Mark Klawikowski
12.00 Kurzführung „Goldmarie und Fürstenkrone“
12.00 Führung „Neue Kunstwerke im Museum“
12.30 Führung für Kinder mit Toni, der Museumsmaus
13.00 Führung „Brot: Kulturelle Perspektiven" (1. OG)
13.30 Puppentheater mit Mark Klawikowski
14.00 Kurzführung „Goldmarie und Fürstenkrone“
14.30 Führung für Kinder mit Toni, der Museumsmaus
15.00 Kurzführung „Goldmarie und Fürstenkrone“
15.00 Führung „Neue Kunstwerke im Museum“
16.00 Führung „Brot: Globale Perspektiven“ (2. OG)